Volltextsuche

Header Bilderlahe minikiss

Seiteninhalt

Bilderlahe

Der kleine Ort Bilderlahe an den Ufern der Nette gelegen, an die Höhenzüge des Hebers gelehnt, den Harz fest im Blick. Ein Dorf mitten im Herzen von Deutschland stellt sich vor. Wo sich der 51° 53' N  Beitengrad und der 10° 08' O  Längengrad kreuzen finden wir Bilderlahe. Zentral in Deutschland mit kurzer Verbindung zu den wichtigen Nord-Süd-Autobahnen erreichen Sie uns in zwei Stunden aus Hamburg oder drei Stunden aus Berlin und Köln. Der Ort mit seinen Außenbezirken Adenhausen, Burg, altes und neues Forsthaus, Alte Mühle und dem alten Vorwerk Heber erstreckt sich von 149 bis 274 Meter über dem Meeresspiegel. Hoch über dem Ort gelegen weit hin sichtbar liegt die Burgruine Wohlenstein. Zur Zeit hat unser kleiner beschaulicher Ort ca. 500 Einwohner, die sich auf rund 210 Haushalte verteilen.

 

Kirche Bilderlahe

 

 Der Ort Bilderlahe gehört seit der Gebietsreform zur Stadt Seesen, die sich im Landkreis Goslar befindet der zum Bundesland Niedersachsen gehört. Bilderlahe bietet ein vielfältiges Angebot sich aktiv am Dorfleben zu beteiligen, ob sportlich, musisch oder ehrenamtlich. Informationen finden Sie unter Vereinsleben. Wir versuchen ein harmonisches Zusammenspiel aller Vereine und Organisationen bei uns zu verwirklichen, ein Resultat davon ist der gut abgestimmte Terminkalender. Informationen aller Art finden unter dem Link Bürgerservice. Unser Ortsbild wird stark durch die zwei Kirchen und die Domäne geprägt, die auch jedem Reisenden bei der Durchfahrt ins Auge fallen. Sie lassen zum Teil schon erahnen, dass die Geschichte von Bilderlahe auf eine sehr frühe Zeit zurückreicht. Was die wirtschaftliche Infrastruktur von Bilderlahe betrifft ist alles Nennenswerte auf unserem Marktplatz zu sehen.